×

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand
Nachrichten und Aktuelles

Home > News
16. Februar 2016

ubitricity bringt nachhaltige Mobilstromlösung auf den Markt.

Pünktlich zur Leitmesse der Energiebranche, der E-world in Essen 2016, bringt ubitricity das neue Produkt White Label Mobilstrom für Stadtwerke auf den Markt.

3. Dezember 2015

Städte für das Klima

Parallel zur Weltklimakonferenz in Paris 2015 diskutieren Bürgermeister aus aller Welt über die Rolle von Städten im Kampf gegen den Klimawandel. Als eines von wenigen handverlesenen Unternehmen ist ubitricity mit dabei.

19. November 2015

ubitricity gewinnt Green Buddy Award

Der Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg zeichnet mit dem Green Buddy Award lokale Unternehmen aus, die sich besonders um die städtische Energiewende verdient machen. Im November 2015 darf ubitricity sich über die Auszeichnung freuen.

1. Oktober 2015

Vorreiterrolle bei effizienter Elektromobilität – das Pilotprojekt der Stadt Iserlohn.

Ein intelligentes Ladekabel macht  Heimatstrom zum Mitnehmen möglich: Das Pilotprojekt der Stadt Iserlohn, der Stadtwerke und dem preisgekrönten Berliner Start-Up Unternehmen ubitricity eröffnet Autofahrern zukünftig überall das Laden und Abrechnen von Ökostrom.

24. September 2015

Energieversorger GGEW AG wird Mobilstromlieferant.

Mit der Technologie von ubitricity laden GGEW-Kunden jetzt Ökostrom an günstigen Ladepunkten: In Bensheim an der südhessischen Bergstraße entstehen auf Grundlage der innovativen Technologie des Berliner Unternehmens ubitricity zahlreiche günstige Ladepunkte. Autofahrer laden dort ihren GGEW-Ökostrom über das SmartCable, ein intelligentes Ladekabel, mit dem sie auch Standardladesäulen nutzen können.

11. September 2015

Erstmals flächendeckende Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge möglich

Neue Technologie macht Ökostrom überall ladbar und reduziert Infrastrukturkosten um bis zu 80 Prozent im Vergleich zu herkömmlicher Technik. Ein Bericht von der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main.

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!